BusinessPartner PBS

Sharp intensiviert Großkundengeschäft

Das „Sharp Corporate Accounts Team for Solutions“ wurde personell aufgestockt. Nach Angaben des Unternehmens macht das Geschäft mit Großkunden 50 Prozent des High-Volume-Marktes aus.

Seit dem 1. Juni unterstützen Frank Seegert und Chrysanth Duda das Key-Account-Team. Seegert soll als Projektmanager High-Volume die Markteinführung der neuen Hochgeschwindigkeitsserie MX-M850/950/1100 forcieren und bringt langjährige Erfahrung im Bereich der professionellen Produktionssysteme mit. Duda hat ebenfalls umfangreiche Erfahrung im Drucker- und Kopierermarkt. „Wir freuen uns über die personelle Verstärkung und geben damit ein weiteres deutliches Zeichen im Markt, wie ernst uns der High-Volume Einstieg und gleichzeitig der weitere Ausbau unserer Marktanteile im Multifunktionsmarkt ist“, blickt Klaus Bergter, Division General Manager Sharp Information Systems, positiv in die Zukunft. „Großunternehmen bilden einen Schwerpunkt unserer Tätigkeiten, im Hinblick auf unsere Produktionssysteme sehen wir gerade hier große Chancen“. Auch der Fachhandel soll von dieser Ausrichtung profitieren, denn umfangreiche Service- Dienstleistungen seien oft die Folge von Geschäftsabschlüssen mit Großkunden. Über diesen Zugang zum Großkunden können sich dann häufig noch weitere Geschäftsoptionen ergeben.

Kontakt: www.sharp.de

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter