BusinessPartner PBS

Thorka konzentriert sich auf den Einzelhandel

Der im südhessischen Hainburg ansässige Schultaschen-Hersteller konzentriert sich zukünftig ausschließlich auf den Vertrieb über den qualifizierten Facheinzelhandel.

"Nach vielen einzelnen Fachgesprächen in den vergangenen Monaten ist der Zeitpunkt gekommen, dass wir unsere Marken McNeill und Take It Easy ausschließlich an den qualifizierten Facheinzelhandel verkaufen wollen und diesen dadurch noch mehr unterstützen werden", so Thorka-Geschäftsführer Thorsten H. Krause zur neuen Vertriebsausrichtung. Hierfür werden mit den rund 4500 Kunden im PBS- und Lederwarenfachhandel "ergänzende Vertragsbedingungen" abgeschlossen. Dies gilt mit Wirkung vom 1. August für alle Produktgruppen, die aus dem Hause Thorka kommen. 14 selbständige Handelsvertreter für das gesamte Bundesgebiet sowie zwei Vertriebsagenturen in Österreich und der Schweiz garantieren eine flächendeckende Betreuung. Veränderungen gibt es bei Thorka auch in personeller Hinsicht. Mit Wirkung vom 23. Juli hat der langjährige Geschäftsführer Joachim Holzhauer das Unternehmen verlassen. Alleiniger Geschäftsführer ist jetzt Firmengründer Thorsten H. Krause.

Kontakt: www.thorka.de

Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter