BusinessPartner PBS

Thorka konzentriert sich auf den Einzelhandel

Der im südhessischen Hainburg ansässige Schultaschen-Hersteller konzentriert sich zukünftig ausschließlich auf den Vertrieb über den qualifizierten Facheinzelhandel.

"Nach vielen einzelnen Fachgesprächen in den vergangenen Monaten ist der Zeitpunkt gekommen, dass wir unsere Marken McNeill und Take It Easy ausschließlich an den qualifizierten Facheinzelhandel verkaufen wollen und diesen dadurch noch mehr unterstützen werden", so Thorka-Geschäftsführer Thorsten H. Krause zur neuen Vertriebsausrichtung. Hierfür werden mit den rund 4500 Kunden im PBS- und Lederwarenfachhandel "ergänzende Vertragsbedingungen" abgeschlossen. Dies gilt mit Wirkung vom 1. August für alle Produktgruppen, die aus dem Hause Thorka kommen. 14 selbständige Handelsvertreter für das gesamte Bundesgebiet sowie zwei Vertriebsagenturen in Österreich und der Schweiz garantieren eine flächendeckende Betreuung. Veränderungen gibt es bei Thorka auch in personeller Hinsicht. Mit Wirkung vom 23. Juli hat der langjährige Geschäftsführer Joachim Holzhauer das Unternehmen verlassen. Alleiniger Geschäftsführer ist jetzt Firmengründer Thorsten H. Krause.

Kontakt: www.thorka.de

Verwandte Themen
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter
Für seine Website hat Römerturm eine Auszeichnung von Econ Forum erhalten.
Römerturm erhält Auszeichnung weiter
Pete Peterson ist neuer Senior Vice President of Global Channel Strategy bei Xerox.
Pete Peterson wird Global Channel Strategy Leader bei Xerox weiter
Ricoh erhält Gold-Zertifikat von EcoVadis weiter
Reinhold Schlierkamp, Vorstand Kyocera Document Solutions Europe, gemeinsam mit Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera Document Solutions erhält Deutschen CSR-Preis weiter
Alle Fakten inklusive: die neue OWA-Broschüre informiert über das Angebot
Armor forciert Umweltmarke OWA weiter