BusinessPartner PBS

Thorka konzentriert sich auf den Einzelhandel

Der im südhessischen Hainburg ansässige Schultaschen-Hersteller konzentriert sich zukünftig ausschließlich auf den Vertrieb über den qualifizierten Facheinzelhandel.

"Nach vielen einzelnen Fachgesprächen in den vergangenen Monaten ist der Zeitpunkt gekommen, dass wir unsere Marken McNeill und Take It Easy ausschließlich an den qualifizierten Facheinzelhandel verkaufen wollen und diesen dadurch noch mehr unterstützen werden", so Thorka-Geschäftsführer Thorsten H. Krause zur neuen Vertriebsausrichtung. Hierfür werden mit den rund 4500 Kunden im PBS- und Lederwarenfachhandel "ergänzende Vertragsbedingungen" abgeschlossen. Dies gilt mit Wirkung vom 1. August für alle Produktgruppen, die aus dem Hause Thorka kommen. 14 selbständige Handelsvertreter für das gesamte Bundesgebiet sowie zwei Vertriebsagenturen in Österreich und der Schweiz garantieren eine flächendeckende Betreuung. Veränderungen gibt es bei Thorka auch in personeller Hinsicht. Mit Wirkung vom 23. Juli hat der langjährige Geschäftsführer Joachim Holzhauer das Unternehmen verlassen. Alleiniger Geschäftsführer ist jetzt Firmengründer Thorsten H. Krause.

Kontakt: www.thorka.de

Verwandte Themen
Markus Oestmann
Markus Oestmann verlässt umixx weiter
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter