BusinessPartner PBS

Nici ohne Jan van Riet

Nach nur elf Monaten ist Jan van Riet nicht mehr für Nici tätig, dies bestätigte das Altenkundstadter Unternehmen auf Nachfrage von BusinessPartner PBS.

Der ehemalige Vorsitzende der Herlitz AG war seit Juli vergangenen Jahres bei Nici für das operative Geschäft verantwortlich. Dabei verantwortete der Manager Vertrieb, Marketing, Produktentwicklung und Design. Den kaufmännischen Bereich leitete Claus-O. Zacharias, der auf der Website des Unternehmens als alleiniger Geschäftsführer genannt wird. Genauere Informationen wollte der Hersteller zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nennen.

Verwandte Themen
Der Anfang 2016 eingeweihte Gebäude-Komplex der tesa SE in Norderstedt vereint Headquarter, Forschungs- und Technologiezentrum unter einem Dach. (Bild: ©tesa SE. Alle Rechte vorbehalten)
tesa SE steigert Umsatz weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter