BusinessPartner PBS

Turbon: Erstes Halbjahr verläuft planmäßig

Die Turbon Gruppe erzielte im ersten Halbjahr 2008 einen niedrigeren Konzernumsatz in Höhe von 51,1 Millionen Euro, im Vorjahr waren es noch 64,2 Millionen Euro. Der Umsatz Unternehmensangaben zufolge aber im Plan.

Nach Angaben des in Hattingen ansässigen Supplies-Herstellers ist der Rückgang zu einem Drittel währungsbedingt und zu zwei Dritteln auf die Fokussierung auf den Kernproduktbereich Laser Cartridges und hier auf Key Accounts zurückzuführen. Die hierdurch ermöglichten Kostensparmaßnahmen zahlen sich laut Torbon aus und führen zu Ergebnissteigerungen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei 2,5 Millionen Euro, das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit bei 1,7 Millionen Euro und der Konzernüberschuss bei 1,2 Millionen Euro nach -0,5 Millionen Euro im Vorjahresvergleichszeitraum.

Man halte an der Prognose, einen Gesamtumsatz in Höhe von 100 Millionen Euro für das Gesamtjahr zu erzielen, fest, teilte das Unternehmen mit. Dem nach wie vor anhaltenden Preisdruck begegne man mit weiteren Kosteneinsparungen. Auch für die beiden noch bevorstehenden Quartale rechnet Turbon deshalb mit positiven Ergebniszahlen.

Kontakt: www.turbon.com

Verwandte Themen
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Thomas Frey verstärkt das Koleksiyon-Team. (Bild: Jan Haas/Koleksiyon)
Thomas Frey verstärkt Koleksiyon-Vertrieb weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius  2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Plagiat des Interstuhl-Klassikers „Silver“ erhält Markenpiraterie-Preis weiter
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Bernd Mazzurana
Bernd Mazzurana verabschiedet sich in Ruhestand weiter