BusinessPartner PBS

Hamelin baut Engagement im Wintersport aus

Hamelin beteiligt sich mit der Marke Elba erneut als Partner der FIS-Team-Tour-Skispringen und weitet ihre Werbepräsenz bei der Sportveranstaltung aus.

Elba betätigt sich auch in diesem Jahr wieder als Sponsor bei der FIS-Team-Tour. Die Marke der Hamelin GmbH wird ab Mitte Februar 2012 bei insgesamt fünf Wettbewerben der FIS-Team-Tour mit umfassenden Werbemaßnahmen und exklusiven Hospitality-Maßnahmen präsent sein. Die Werbepräsenz wurde gegenüber dem ersten Engagement im vergangenen Jahr noch einmal aufgestockt. So wird das Logo der Marke Elba unter anderem auf den Startnummern der Skispringer und den Werbebanden in den jeweiligen Skisprungarenen zu sehen sein. „Unser Engagement bei der FIS-Team-Tour wird uns helfen, die Marke Elba weiter zu emotionalisieren und neue Konsumenten zu gewinnen,“ unterstreicht der Hamelin-Geschäftsführer Wolfgang Stemmer und fügt hinzu: „Die Kooperation wird unsere mediale Präsenz deutschlandweit verstärken und unsere Marktposition weiter festigen.“ Vermittelt wurde die neue Kooperation von Sportfive.

Kontakt: www.elba.de; www.hamelinpaperbrands.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter