BusinessPartner PBS

HP eröffnet vierten In-Store

Der IT- und Druckerhersteller Hewlett-Packard hat mit dem Standort im Karstadt am Münchener Hauptbahnhof nun seinen vierten In-Store eröffnet. Bis zum Jahresende sollen sieben weitere folgen.

Bereits im Sommer hatte das Unternehmen sein neues Shop-in-Shop-Konzept vorgestellt und war mit zwei Shops im Retailer Cyberport in der Berliner Innenstadt sowie im Kölner Saturn Markt gestartet. Seit einigen Jahren bereits gibt es ein Pilotprojekt in Sindelfingen. Bei dem „In-Store“-Konzept, bei dem HP exklusive Verkaufsflächen zwischen 15 und 50 Quadratmeter für die Präsentation des eigenen PC- und Drucker-Portfolios anmietet, kooperiert das Unternehmen fest mit der Media Saturn Holding, Karstadt und Cyberport.

Medienberichten zufolge sollen bereits in den kommenden Wochen insgesamt 120 weitere In-Stores entstehen. Konkrete Planungen in Deutschland gebe bereits für zwei weitere Standorte in Berlin und München sowie für die Standorte Frankfurt, Wiesbaden, Mühlheim, Heilbronn du Hamburg.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter