BusinessPartner PBS

Staufen-Demmler und Möbius + Ruppert kooperieren

Der Wurmlinger Papierverarbeiter und der Erlanger Hersteller von Spitzern, Schneidemaschinen und Zeichengeräten haben eine Vertriebskooperation für den deutschen Markt angekündigt.

Ab dem 1. Januar 2010 soll der der Vertrieb der Möbius + Ruppert-Produkte in die Staufen-Demmler Organisation eingebunden werden. Geplant ist auch die Integration des Lagers und der Logistik in Wurmlingen. Die beiden Firmen versprechen sich aus dieser Kooperation eine bessere Präsenz am Markt und Synergien in der Produktentwicklung und in den Sortimenten.

Kontakt: www.staufen-demmler.de und www.moebius-ruppert.com

Verwandte Themen
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter