BusinessPartner PBS

Neue Aufgabenverteilung bei Oki

Terry Kawashima, der Managing Director der Oki Systems Deutschland GmbH, ist vom 1. Oktober an auch Managing Director von Oki Europe.

Kawashima wird ab 1. Oktober 2013 beide Positionen als Doppelmandat bekleiden. Im deutschen Markt rückt Olaf Sepold, Director Sales und Marketing, zum Deputy Managing Director auf. Kawashima war zuletzt als Vice President Central Region und Managing Director Oki Systems Deutschland vor allem für das Deutschlandgeschäft des Druckerspezialisten verantwortlich. Die Geschäftsführung der deutschen Niederlassung wird er auch weiterhin bekleiden und verantwortet ab 1. Oktober zudem die europaweiten Geschicke der Oki-Gruppe inklusive Produkt- und Channel-Marketing sowie die Vertriebsaktivitäten in den wichtigsten Unternehmensmärkten Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Italien.

Weiterhin werden die Erfolgsmodelle der einzelnen Oki-Gesellschaften und -Regionen gebündelt, um die Effektivität der integrierten Marketing-Aktionen zu optimieren. Im Zuge dessen wird auf europäischer Ebene ein neues Channel-Marketing-Team geformt, das von Ibrahim Ahmet in seiner neuen Funktion als General Manager Channel Marketing EMEA geführt wird. Bislang zeichnete Ahmet als General Manager Marketing für die Central Region verantwortlich.

Zudem gibt es Veränderungen in der Customer Service Organisation in Deutschland. Der innerhalb der Gruppe als Best Practice geltende 3rd Level Customer Support wird auf europäischer Ebene ausgerollt und das Europäische Technische Service Zentrum (ETSC) in Düsseldorf angesiedelt. Damit einhergehend verantwortet Rainer Kotulla, bislang in der Rolle des General Managers Customer Service und Support für die Zentralregion, ab 1. Oktober als General Manager Customer Service und Support EMEA den gesamteuropäischen Kundenservice.

Um die Vertriebsaktivitäten im deutschen Markt noch besser abzustimmen und zu koordinieren, übernimmt Maik Fassbender als Senior Manager Regional Sales bei Oki Systems Deutschland die landesweite Vertriebssteuerung und Leitung der regionalen Vertriebsmanager. Bis dato war Fassbender für den Vertriebsbereich West zuständig. Zudem verstärkt Jürgen Brinkmann – vormals Marketing Program Manager – als neuer Senior Manager Channel Marketing Oki's Aktivitäten rund um seine Fachhandelspartner in Deutschland.

Kontakt: www.oki-deutschland.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter