BusinessPartner PBS

UPM verliert im 3. Quartal

Aufgrund gestiegener Kosten insbesondere bei Holz und des gestärkten Euros wird UPMs Betriebsergebnis ohne Sondereffekte im dritten Quartal 2007 etwas unter dem Niveau des Jahres 2006 liegen.

Es wird jedoch prognostiziert, dass auf das gesamte Jahr 2007 gesehen das Betriebsergebnis des Konzerns ohne Sondereffekte höher sein wird als 2006. Die Papier- lieferungen im dritten Quartal fielen entsprechend dem Ausblick im zweiten Quartal aus.Kontakt: www.upm-kymmene.de

Verwandte Themen
Nah am Kunden: der neue Assmann-Showroom in Hamburg Altona (Bild: Assmann)
Assmann Büromöbel zeigt auch in Hamburg Flagge weiter
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter