BusinessPartner PBS

Herlitz erhält FSC-Zertifikat

Die Herlitz PBS AG hat das Gütesiegel des Forest Stewardship Council (FSC) erhalten. Mit dem Zertifikat verbunden ist der Einsatz geprüfter, auf Nachhaltigkeit ausgerichteter Produktionsabläufe.

Neben der Verwendung von Geschäftspapier aus sogenannten FSC-Mix, das sowohl aus FSC-Zellstofffasern als auch aus Zellstoffen kontrollierter Holzquellen oder Recyclingmaterial stammt, werden bei Herlitz ab kommenden Jahr das gesamte Papier des Schulheft-Standardsortiments sowie Schulhefte bekannter Lizenzserien (wie z.B. Ed Hardy oder Barbie) ebenfalls ausschließlich aus FSC-Mix-Papieren bestehen und mit dem FSC-Mix-Siegel gekennzeichnet sein. Außerdem hat der Markenartikler die neue Designserie „Green“ entwickelt, bei der alle Produkte zu 100 Prozent aus Altpapier bestehen, recycelbar sind und größtenteils das Umweltsiegel „Der Blaue Engel“ tragen. Mit dem FSC-Zertifikat und der Nutzung des Ökolabels „Der Blaue Engel“ will Herlitz gegenüber den Verbrauchern sein ausgeprägtes Umweltbewusstsein deutlich machen.

Kontakt: www.herlitz.de

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter