BusinessPartner PBS

BFL Leasing und comTeam kooperieren

Der Eschborner IT-Finanzierer BFL Leasing GmbH und der in Düsseldorf ansässige comTeam-Systemhausverbund der ElectronicPartner-Gruppe haben eine vertriebsstrategische Zusammenarbeit beschlossen.

Davon profitieren mehr als 250 comTeam-Marken-Systemhäuser und mehrere Hundert Systemhaus-Mitglieder von ElectronicPartner im Business-to-Business-Geschäft (B2B). „Wir starten elanvoll ins neue Jahr und sind froh darüber, dass wir nun mit ElectronicPartner und dessen Marke comTeam gemeinsame Wege gehen“, erklärt Rainer Geissel, Managing Director BFL Leasing. Sven Glatter, Vertriebsleiter comTeam, betont: „Die BFL war für uns die erste Wahl. Sie verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der IT-Projektfinanzierung. Das wird unseren Kunden im B2B-Geschäft zugute kommen.“

Gerade zum jetzigen Zeitpunkt spielt die Absatzförderung für IT-Systemhäuser eine wichtige Rolle. „Mit unserer Kooperation können wir gemeinsam dazu beitragen, dem aktuellen Investitionsstau in der Branche etwas Wirksames entgegenzusetzen“, hebt Rainer Pietschmann, Sales Manager Hersteller und Verbände bei der BFL Leasing, hervor.

Die Zusammenarbeit zwischen der BFL Leasing und comTeam beinhaltet alle wichtigen Finanzierungsaspekte im IT-Geschäft: vom kündbaren Leasingvertrag über die verschiedensten Ausprägungen von Rahmen-Leasingverträgen bis hin zum Projektleasing. Projekte mit größerem Ausmaß und einer längeren Implementierungsdauer können darüber hinaus von der BFL vorfinanziert werden.

Kontakt: www.bfl-leasing.de, www.vr-leasing.de, www.comteam.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter