BusinessPartner PBS

Smartboxpro mit neuer Rechtsform

Der Verpackungs- und Archivierungsspezialist Smartboxpro wird seine Rechtsform ändern und zukünftig als Aktiengesellschaft seine internationalen Kunden bedienen.

Über diese Änderung informierte jetzt Uwe Grauer, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Zusätzlich werde die eigenständige Smartboxpro Retail GmbH gegründet, die speziell den deutschsprachigen PBS-Handel bedienen soll. Mit diesem Schritt könne man noch besser auf die zukünftigen, individuellen Kundenanforderungen reagieren, ergänzte Jürgen Sauter, der neue geschäftsführende Gesellschafter der Retail GmbH.

Kontakt: www.smartboxpro.com

Verwandte Themen
Screenshot der Printfleet-Website
ECi übernimmt Printfleet weiter
Werner Röhm ist verstorben weiter
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter