BusinessPartner PBS
Haworth-Logo
Haworth-Logo

Haworth baut Produktion in Asien aus

Der Büromöbelhersteller Haworth hat in Chennai/Indien sein neues Produktionswerk in Betrieb genommen. In dem 7000 Quadratmeter großen Neubau werden ergonomische Bürostühle und Arbeitsplatzsysteme produziert.

Haworth ist schon seit 1996 in Indien vertreten. Neben Chennai existieren Niederlassungen in Neu-Delhi, Bangalore, Mumbai und Hyderabad. Indien ist weltweit einer der größten Wachstumsmärkte für Haworth und ein Stützpfeiler der Entwicklung im asiatisch-pazifischen Raum. Haworth, einer der weltweit größten Hersteller von Büromöbeln, ein Familienunternehmen mit Sitz in Holland, Michigan/USA, beschäftigt weltweit mehr als 7500 Mitarbeiter und ist in 126 Ländern in Asien, Europa und Amerika mit Niederlassungen und Partnern vertreten. Haworth erzielt einen Umsatz von aktuell 1,8 Milliarden Dollar. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen rund 320 Mitarbeiter.

Kontakt: www.haworth.de 

Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
78 Prozent der Befragten sind laut der aktuellen IBA-Studie mit der Ausstattung ihres Arbeitsplatzes zufrieden.
IBA-Studie zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz weiter