BusinessPartner PBS

Papierabsatz bei Soporcel erreicht neuen Rekord

Der Papierhersteller Portucel Soporcel meldet für die ersten drei Quartale des vergangenen Jahres ein Plus beim verkauften Papiervolumen von 3,3 Prozent auf 1,147 Millionen Tonnen.

Dies markiert einen neuen Rekord in der Unternehmensgeschichte. Der „robuste Absatz“ habe es ermöglicht, die negativen Effekte sinkender Preise für Zellstoff und Papier zu minimieren, hieß es vom Papierhersteller. Der Umsatz blieb trotz des Absatzplus nahezu unverändert auf Vorjahresniveau: Er betrug in diesem Zeitraum 1,138 Millionen Euro (im Vorjahr in diesem Zeitraum 1,137 Millionen). Zugleich verbreiterte der Hersteller seine Vertriebsbasis: Das portugiesische Unternehmen exportiert seine Produkte nunmehr in 127 statt zuvor 118 Länder der Welt. Portucel Soporcel stellt unter anderem die Büropapiere Navigator, Inacopia und Target her.  

Kontakt: www.portucelsoporcel.com 

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter