BusinessPartner PBS

Spektakulärer Wechsel im Herlitz-Vorstand

Der bisherige Vertriebsvorstand Martin Hoffmann wird den Berliner Konzern verlassen. Nachfolger wird Markus Oestmann, derzeit Verkaufsleiter Deutschland bei Esselte Leitz in Stuttgart.

Der Herlitz-Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, die am 31. Mai endende Vorstandsbestellung von Martin Hoffmann nicht zu verlängern. Markus Oestmann wird mit Wirkung spätestens zum 1. September zum Vorstandsmitglied bestellt. Oestmann war vor seinem Wechsel zu Esselte Leitz bei der Herlitz-Tochter eCom Logistik in Falkensee als Director Marketing & Business Development aktiv. Er soll seine Tätigkeit bei Herlitz zum frühestmöglichen Termin, abhängig vom Zeitpunkt des Ausscheidens bei Esselte Leitz, aufnehmen. Bei Herlitz wird er im Vorstand die Ressorts Marketing und Verkauf verantworten.

Bis zum Einstieg von Markus Oestmann berichten die Bereichsleiter Marketing und Verkauf an Vorstandschef Jan von Schuckmann. Von Schuckmann leitet bereits die Bereiche Personal und Finanzen/Services. Vorstandsmitglied Thomas Hübner wird neben den Ressorts Produktion, Leitstand und Einkauf ab 1. März auch den Bereich Dienstleistungen verantworten.

Kontakt: www.herlitz.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter