BusinessPartner PBS

Mondi Group steigert Umsatz

Der Papierhersteller Mondi Group hat seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2012 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr konnte der Umsatz um ein Prozent gesteigert werden, das operative Ergebnis jedoch sank.

Der Jahresumsatz der Gruppe betrug 5,81 Milliarden Euro erzielt, das operative Ergebnis sank um fünf Prozent auf 541 Millionen Euro. Der Geschäftsbereich Feinpapiere steigerte seinen Umsatz um drei Prozent auf 1,466 Milliarden Euro, vor allem Dank eines guten Geschäfts in Osteuropa. Die Verkaufspreise in Europa sind dabei im vergangenen Jahr annähernd stabil geblieben, so Mondi zum Marktumfeld. Die Kosten für Zellulose seien leicht gesunken, dafür allerdings beispielsweise die Energiekosten gestiegen. Die Mondi Group ist Produzent von Büropapiermarken wie Color Copy, Maestro und BioTop3. Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen in die Bereiche Wellpappe-Verpackungen und Konsumgüter-Verpackungen investiert sowie ein Blockheizkraftwerk zur Energieversorgung erworben.

Kontakt: www.mondigroup.com

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter