BusinessPartner PBS

Epson unterstützt Fotofachhandel

In der Zeit vom 26. März bis zum 30. April können Fotofachhändler im Rahmen der Aktion „Keine Lust auf kleine Brötchen?“ je drei Fotodrucker "Stylus Photo RX560" und "Stylus Photo R1800" zum Kennenlern-Preis erhalten.

Das Partnerangebot soll interessierten Fotofachhändlern den Einstieg in die Vermarktung von Epson Fotodruckern schmackhaft machen. „Für uns ist der Fotofachhandel ein strategisch wichtiger Partner. Mit diesem Angebot wollen wir die Händler auf den Geschmack bringen, sich intensiver mit unseren Foto-Produkten auseinanderzusetzen, denn Seeing is Believing. Darum laden wir gleichzeitig neue Händler gezielt ein, sich über unsere Partnerprogramme zu informieren“, erklärt Epson Vertriebsdirektor Paul Schmidt. Dem Fotofachhandel bietet sich hier zum Beispiel die Chance, sich im Rahmen einer "ProPhoto"-Partnerschaft als „Digital Imaging Experte“ zu positionieren, "der den Kunden in allen Bereichen der digitalen Fotografie umfassend beraten kann". Ein profitables Geschäft, wie Schmidt erläutert: „Im Bereich Homeprinting ergibt sich durch den Verkauf von Epson Original Verbrauchsmaterial ein attraktives Folgegeschäft mit hohen Margen.“ Für Epson Partner gibt es außerdem vielen Angebote und Services, die ihnen das Tagesgeschäft erleichtern sollen und sie erhalten eine große Auswahl an PoS-Materialien zur Verkaufsunterstützung.

Kontakt: www.epson.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter