BusinessPartner PBS

Ralf Oster verantwortet EMEA-Region

Bei Sanford Brands ist jetzt Ralf Oster zum Vice President/General Manager EMEA aufgestiegen. Russell Snow verantwortet das Deutschland-Geschäft als Country-Manager.

Ralf Oster brachte bereits als Deutschland-Geschäftsführer und Vice President Sales Western Europe bei Sanford Brands im Bereich Vertrieb und Verkaufsförderung einiges auf den Weg. Ab sofort erweitert sich sein Aktionsradius auf internationaler Ebene auf die Verantwortung für die EMEA-Länder Europa, Mittlerer Osten und Afrika. Neuer Country-Manager für Deutschland ist der US-Amerikaner Russell Snow (36). Seit 2002 im Sanford-Konzern tätig, verantwortete er zuletzt als Senior Vice President Sales für den amerikanischen Markt unter anderem den Vertrieb der Marken Paper Mate, Parker, Waterman und Dymo. Wie Oster verfügt auch Snow über umfangreiche Erfahrungen in der Office-Branche. So war er unter anderem als Director of Sales bei Henkel aktiv.

Kontakt: www.sanford.com

Verwandte Themen
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter