BusinessPartner PBS

Biella Group weiter auf stabilem Kurs

Der größte schweizerische Büroartikelhersteller Biella hat 2007 seinen Umsatz gesteigert und den Ertrag trotz gestiegener Materialpreise weitgehend stabil gehalten.

Der Konzernnettoumsatz belief sich im Berichtsjahr auf 172.7 Millionen Schweizer Franken (CHF) und erhöhte sich damit um 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich um 0,3 Millionen CHF auf 6,1 Millionen (Vorjahr: CHF 5,8 Millionen). Dank der Erträge aus dem höheren Umsatz konnten die Belastungen aus den anhaltenden Rohstoffverteuerungen weitgehend ausgeglichen werden. Der Konzerngewinn erreichte mit 5,5 Millionen CHF nicht ganz das hohe Niveau des Vorjahres (5,8 Millionen CHF);

was insbesondere auf höhere Steueraufwendungen und einen Rückgang des Finanzergebnisses wegen eines im Vorjahr stark positiven Sondereffektes aus der Wechselkursentwicklung zurückzuführen ist.

Die Biella Group hat sich eigenen Angaben zufolge in den letzten Jahren rasch zu einem anerkannten europäischen Vollsortimentanbieter entwickelt. Um aktuellen und künftigen Herausforderungen gerecht zu werden, möchte das Unternehmen zu einer Holdingstruktur übergehen. Damit soll die zentrale Führung der Gruppe sichergestellt sowie den Landes- und Produktionsgesellschaften das notwendige Maß an lokaler und operativer Flexibilität gewährt werden. Entsprechend werde der Verwaltungsrat der Generalversammlung am 19. Mai die Schaffung einer Holdingstruktur beantragen, teilte das Unternehmen mit. Die Biella-Neher AG wird in der Folge von der bisherigen Produktions- und Beteiligungsgesellschaft zu einer reinen Beteiligungsgesellschaft mit operativen Untergesellschaften.

Kontakt: www.biella.eu

Verwandte Themen
Susanne Kummetz verantwortet künftig das Channel-Partner-Geschäft für Deutschland und Österreich bei HP.
Susanne Kummetz folgt auf Christian Mehrtens weiter
Daniel Rogger ist der neue Vorstandsvorsitzende der Faber-Castell AG.
Daniel Rogger wird Vorstandsvorsitzender von Faber-Castell weiter
Koleksiyon Deutschland-Geschäftsführer Dirk Boll: „Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden.“
Koleksiyon feiert Eröffnung des europäischen Headquarters weiter
Amos präsentierte seinen neuen Stempel-Shop am Messetand der Duo Schreib & Spiel-Messe in Berlin. (Bild: Amos)
Amos mit neuem Stempel-Shop am Start weiter
Reger Zuspruch: mehr als 1000 Handelspartner auf der Hama-Hausmesse in Monheim
Hama-Händlermesse mit mehr als 1000 Besuchern weiter
Peter Oswald
Peter Oswald neuer CEO bei Mondi-Group weiter