BusinessPartner PBS

American Greetings wieder obenauf

Die American Greetings Corporation, spezialisiert auf Herstellung und Vertrieb von Grußkarten, konnte im ersten Geschäftsquartal 2007 einen Nettogewinn von 30 Millionen Dollar erwirtschaften.

Gegen Ende des vergangenen Jahres war der in den USA führende Grußkartenhersteller in die Verlustzone geraten, was mit der Sonderbelastung bedingt durch die Schließung von 60 Läden und dem Verkauf der Kerzensparte erklärt wurde.

Kontakt: www.americangreetings.com

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter