BusinessPartner PBS

American Greetings wieder obenauf

Die American Greetings Corporation, spezialisiert auf Herstellung und Vertrieb von Grußkarten, konnte im ersten Geschäftsquartal 2007 einen Nettogewinn von 30 Millionen Dollar erwirtschaften.

Gegen Ende des vergangenen Jahres war der in den USA führende Grußkartenhersteller in die Verlustzone geraten, was mit der Sonderbelastung bedingt durch die Schließung von 60 Läden und dem Verkauf der Kerzensparte erklärt wurde.

Kontakt: www.americangreetings.com

Verwandte Themen
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter