BusinessPartner PBS

TA und Computacenter kooperieren

Der Output- und Dokumentenspezialist TA Triumph-Adler und der IT-Dienstleister Computacenter haben durch einen Kooperationsvertrag eine weitreichende Partnerschaft besiegelt.

Die künftige Zusammenarbeit soll Großkunden im Rahmen von Outsourcing-Ausschreibungen Beratung, Produkte und Lösungen rund um die Themen Dokumenten- und Output-Management sowie Managed Print Services bieten.

„Mit dieser Kooperation nehmen wir eine strategische Neuausrichtung vor, die den Schwerpunkt auf das serviceorientierte Lösungsgeschäft legt und im Rahmen der Partnerschaft nun auch im Systemhausumfeld Präsenz zeigt“, findet der neue TA Triumph-Adler-CEO Masafumi Yoda.

Auch Ulrich Irnich, Geschäftsführer bei Computacenter, zeigt sich von der Kooperation überzeugt: „Mit dem Kooperationsvertrag haben wir einen wichtigen Grundstein gelegt, um unseren gemeinsamen Kunden abgestimmte Lösungen und Services für ein optimales Management ihrer Drucker- und Kopierlandschaft sowie aller elektronischen Dokumente zu bieten.“

Computacenter ist einer der führenden herstellerübergreifenden Dienstleister für Informationstechnologie in Europa. Mit Standorten in Deutschland, England, Frankreich und Benelux sowie Partner in Europa, Asien und Nordamerika bietet das Unternehmen seinen Kunden ein flächendeckendes Netz. Im Jahr 2011 erwirtschaftete die Computacenter-Gruppe mit 11.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2,85 Milliarden Pfund. In Deutschland beschäftigt Computacenter rund 5000 Mitarbeiter und erzielte 2011 einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro.

Kontakt: www.triumph-adler.de, www.computacenter.com

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter