BusinessPartner PBS

TA und Computacenter kooperieren

Der Output- und Dokumentenspezialist TA Triumph-Adler und der IT-Dienstleister Computacenter haben durch einen Kooperationsvertrag eine weitreichende Partnerschaft besiegelt.

Die künftige Zusammenarbeit soll Großkunden im Rahmen von Outsourcing-Ausschreibungen Beratung, Produkte und Lösungen rund um die Themen Dokumenten- und Output-Management sowie Managed Print Services bieten.

„Mit dieser Kooperation nehmen wir eine strategische Neuausrichtung vor, die den Schwerpunkt auf das serviceorientierte Lösungsgeschäft legt und im Rahmen der Partnerschaft nun auch im Systemhausumfeld Präsenz zeigt“, findet der neue TA Triumph-Adler-CEO Masafumi Yoda.

Auch Ulrich Irnich, Geschäftsführer bei Computacenter, zeigt sich von der Kooperation überzeugt: „Mit dem Kooperationsvertrag haben wir einen wichtigen Grundstein gelegt, um unseren gemeinsamen Kunden abgestimmte Lösungen und Services für ein optimales Management ihrer Drucker- und Kopierlandschaft sowie aller elektronischen Dokumente zu bieten.“

Computacenter ist einer der führenden herstellerübergreifenden Dienstleister für Informationstechnologie in Europa. Mit Standorten in Deutschland, England, Frankreich und Benelux sowie Partner in Europa, Asien und Nordamerika bietet das Unternehmen seinen Kunden ein flächendeckendes Netz. Im Jahr 2011 erwirtschaftete die Computacenter-Gruppe mit 11.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 2,85 Milliarden Pfund. In Deutschland beschäftigt Computacenter rund 5000 Mitarbeiter und erzielte 2011 einen Umsatz von 1,4 Milliarden Euro.

Kontakt: www.triumph-adler.de, www.computacenter.com

Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter