BusinessPartner PBS

edding zeigt sich optimistisch

Am 17. Juni konnte der Vorstand der edding AG auf der jährlichen Hauptversammlung in Hamburg vor seinen Aktionären und Gästen für 2012 ein positives Jahresergebnis präsentieren.

Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr um 4,5 Prozent von 111,5 auf 116,5 Millionen Euro und übertraf damit den Rekordumsatz des Jahres 2008. Neben einem leichten Wachstum in Deutschland verzeichnete die Region „restliches Europa“ einen besonders starken Zuwachs, was insbesondere den Märkten UK, Türkei und Osteuropa zuzuschreiben war, so die Firmeninfo. Dazu war auch in Übersee wieder ein deutlicher Anstieg im Umsatz zu verzeichnen. Neben einem leichten Rückgang im Bereich der Visuellen Kommunikation konnte im Geschäftsfeld Schreiben & Markieren bei einem Plus von sechs Prozent der beste Umsatz der edding-Geschichte erzielt werden. Starke Impulse kamen dabei unter anderem von den Kategorien Unterrichten & Präsentieren sowie Professionelles Markieren & Beschriften. „Ebenfalls exzellent“ habe sich das noch neue Sortiment Druckerpatronen und Toner entwickelt.

Auch mit der Entwicklung im ersten Tertial des Geschäftsjahres 2013 zeigt sich der Vorstand bei einem erneuten Umsatzplus zufrieden. Für das Gesamtjahr werden dem bisherigen Verlauf entsprechend steigende Umsatzerlöse bei überproportionalem Wachstum im Geschäftsfeld Visuelle Kommunikation erwartet.

Kontakt: www.edding.com

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter