BusinessPartner PBS

InFocus kooperiert mit Icecat

Der AV-Spezialist InFocus bietet seinen Fachhändlern ab sofort aktuelle, einheitliche Produktinformationen über den Open-Icecat-Katalog.

Axel Janssen, Director of Sales von InFocus
Axel Janssen, Director of Sales von InFocus

Fachhändler sowie über 36 000 E-Commerce-Partner profitieren damit von aktuellen, vollständigen und einheitlichen Produktinformationen. Die Händler erhalten nach der Registrierung bei Icecat kostenlosen Zugriff auf die Produktinformationen, dazu zählen: Marketingtexte, standardisierte technische Spezifikationen, Bilder, kurze sowie detaillierte Beschreibungen, Multimedia-Dateien und PDFs.

Zusätzliche Tools für die Webseiten

In Open Icecat wird die komplette Produktpalette an InFocus-Produkten, wie Großformat-Displays und Projektoren sowie Zubehör wie Lampen, Kabel, Adapter oder Fernbedienungen eingepflegt. Die Produktdaten stehen Partnern und E-Commerce-Plattformen in Form von HTMLs, CSV- oder XML-Daten zur Verfügung. Auf zugangsbeschränkte Informationen, wie urheberrechtlich geschützte Multimedia-Dateien und bestimmte Bilder haben nur autorisierten InFocus-Partnern Zugriff. Das so genannte Digital Rights Management (DRM) Für diesen Content übernimmt Icecat.

„Unsere Kunden erwarten zusätzliche Tools für ihre Webseiten. Daher freuen wir uns, dass unsere Händler dank Icecat ab sofort stets aktuelle, vollständige und einheitliche Informationen zu unseren Produkten erhalten“, sagt Axel Janssen, Director of Sales von InFocus. Und Floris Bartels, Vendor Manager von Icecat, fügt hinzu: „Eines der größten Anliegen des E-Commerce-Channels ist die Aktualität der Datenblätter für neue Produkte. Wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft die Zeit zwischen der Einführung eines neuen Produktes und der Verfügbarkeit vollständig standardisierter Daten für das jeweilige Produkt deutlich verkürzen wird.“

Kontakt: www.infocus.de, www.icecat.de

Verwandte Themen
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter