BusinessPartner PBS

Kyocera wächst in allen Segmenten

Kyocera Document Solutions Deutschland blickt auf ein erfolgreiches erstes Quartal zurück. Sowohl im Laserdruckergesamtmarkt als auch im MFP-Segment konnte der Output-Spezialist laut IDC-Zahlen zulegen.

Uwe Götze, Direktor Marketing bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Uwe Götze, Direktor Marketing bei Kyocera Document Solutions Deutschland

Im Laserdruckergesamtmarkt, der im ersten Quartal leicht um 2,4 Prozent zurückgegangen ist, konnte sich Kyocera laut IDC-Auguren gegen den Trend stemmen und um 4,3 Prozent wachsen. Die Zahl von 49 748 verkauften Systemen bedeutet das zweitbeste Ergebnis seit Firmengründung und einen Marktanteil von 16,3 Prozent. In den beiden Business-Segmenten im Schwarzweiß- und Gesamtmarkt ab 20 Seiten pro Minute erreichte der Lösungsanbieter die Marktführerschaft. Auf Rekordkurs bewegt sich auch das Einzelergebnis auf dem gesamten Schwarzweiß-Markt: Ein Anteil von 18 Prozent bedeutet für Kyocera eins der besten Ergebnisse bisher.

Lösungen als Treiber im Hardware-Geschäft

Im A4-MFP-Markt wuchs Kyocera, trotz einem Rückgang des Gesamtmarktes von 12,5 Prozent, um 16,7 Prozent. Mit 13 668 verkauften Systemen erreichte das Unternehmen einen Marktanteil von sieben Prozent. Darüber hinaus setzte der japanische Hersteller sowohl im Schwarzweiß-Bereich mit 8965 verkauften Systemen und einem Marktanteil von 7,8 Prozent sowie im Color-Segment mit 4703 abgesetzten Systemen und einem Marktanteil von 5,8 Prozent neue Unternehmens-Bestmarken. In den entsprechenden Business-Segmenten ist Kyocera laut IDC im ersten Quartal mit einem Marktanteil von 12,7 Prozent die Nummer zwei des Gesamtmarkts. Auch bei A3-MFPs wuchs der Output-Spezialist mit 29,2 Prozent deutlich stärker als der Gesamtmarkt, der ein Plus von 8,2 Prozent verzeichnete. Das bedeutet aktuell Rang drei.

„Unsere Strategie weg von der reinen Hardware, hin zu Document Solutions und Print Management ist voll aufgegangen. Wir sind auf einem hervorragenden Weg, denn Lösungen sind der Treiber für unseren Erfolg im Hardwaregeschäft“, sagt Uwe Götze, Direktor Marketing bei Kyocera Document Solutions Deutschland.

Kontakt: www.kyoceradocumentsolutions.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter