BusinessPartner PBS

Inoxcrom neu aufgestellt

Der spanische Schreibgeräte-Hersteller Inoxcrom hat sich neu aufgestellt. Verbunden mit einer Kapitalinvestition der Inhaberfamilie wolle das Unternehmen das weltweite Wachstum vorantreiben.

Der zu Beginn des Jahres neu bestellte General Manager Jose Juan Perez Solero hat im Zuge einer strukturellen Neuordnung die Vertriebschienen Fachhandel und Werbemittel in ihren Funktionen zentralisiert. Beide Vertriebsschienen werden nun in jeweils eigenständigen Divisionen zentral von Barcelona aus geführt. Auch die Tochterfirmen in Frankreich, England, Italien, Deutschland und USA wurden in das zentral gesteuerte Vertriebssystem integriert.

Volker Molling, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung, übernimmt in seiner neuen Funktion als Business Director Europe die Verantwortung für die B2B-Division Europa und die dort ansässigen Niederlassungen. Als Key Account Manager B2C verantwortet Christian Bühler ab September die Betreuung des Fachhandels in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bühler war zuvor Area Manager bei Hallmark. Der bisherige Verkaufsleiter Fachhandel, Heiner Butz, ist aus dem Unternehmen ausgeschieden.

Kontakt: www.inoxcrom.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter