BusinessPartner PBS
Werk Setúbal von Soporcel in Portugal

Papiermarkt: Soporcel steigert Umsatz und Gewinn

Der Papierhersteller Portucel Soporcel hat im ersten Halbjahr deutlich bei Umsatz und Gewinn zulegen können.

Der Hersteller aus Portugal, der unter anderem die Büropapiermarken Navigator, Target, Explorer herstellt, konnte dank höherer Preise für Zellstoff und Papier im ersten Halbjahr 2015 den Umsatz um 6,4 Prozent auf 795 Millionen Euro steigern, das EBITDA kletterte – verglichen mit dem ersten Halbjahr des Vorjahres – um 16,6 Prozent auf 184,5 Millionen Euro. Für die Verkaufserlöse im Sektor ungestrichene Feinpapiere nannte der Konzern ein Plus von 0,7 Prozent – angesichts einer europaweit um geschätzt 2,6 Prozent gefallenen Nachfrage. Die Stärke des Dollar gegenüber dem Euro habe andere Hersteller dazu bewogen, nach profitableren Geschäftschancen außerhalb Europas zu suchen, heißt es von Unternehmensseite, so dass die Exporte deutlich angestiegen seien. Portucel Soporcel selbst beziffert seinen Anteil am Export von Papieren aus Europa auf aktuell 42 Prozent.

Kontakt: www.portucelsoporcel.com 

Verwandte Themen
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter