BusinessPartner PBS

Mit „K+N City“ Erfolgspotenziale entdecken

Der Büromöbelhersteller König + Neurath lädt seine Handelspartner zu einer ungewöhnlichen Tagung in die Firmenzentrale nach Karben ein und stellt sein neues Raumzonenkonzept „K+N City“ vor.

Unter dem Motto „Perspektiven für Ihren Erfolg“ übt die König + Neurath AG gemeinsam mit ihren Fachhändlern den Blick über den Tellerrand. Neben der Vorstellung von Produktneuheiten steht vor allem deren Einordnung in das Raumzonenkonzept der „K+N City“ im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dieses innovative Konzept zeigt, wie wichtige Funktionen des urbanen Lebens auf die Planung und Einrichtung von Büroflächen angewendet werden können. Bei einem Rundgang durch die verschiedenen „Stadtteile“ werden die neuen Bürowelten von den Fachhändlern live erlebt.

„Die Tagung wird ganz neue Akzente für die Branche setzen und wir freuen uns deshalb auf den Austausch mit unseren Fachhandelspartnern“, erklärt der Marketing- und Vertriebsvorstand von König + Neurath Heinz H. Meyering. Neue Perspektiven sollen den Fachhändlern viele Impulse geben, mit der „K+N City“ neue Erfolgspotenziale zu entdecken.

Kontakt: www.koenig-neurath.de

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter