BusinessPartner PBS

Creative Hobbies Group mit neuer Geschäftsführung

Andreas Brauch wird neuer CEO. Er tritt die Nachfolge von Roel Semmelink an, der in den letzten beiden Jahren die Zusammenführung von KnorrPrandell, Kars und der Bastel Service AG verantwortet hat.

Nach Abschluss der Neustrukturierung gibt die Creative Hobbies Group einen Wechsel auf der Führungsebene bekannt: Zum ersten Oktober beendet Roel Semmelink seine Tätigkeit als Chief Executive Officer (CEO). Unter seiner Verantwortung entstand im Jahr 2010 aus den drei Unternehmen Kars & Co B.V. mit Hauptsitz in den Niederlanden, der KnorrPrandell GmbH in Deutschland und der Bastel Service GmbH in der Schweiz die Creative Hobbies Group. Sein Nachfolger wird Andreas Brauch. Der 49-Jährige war in leitenden Positionen unter anderem bei Unilever/Elizabeth Arden und zuletzt bei Sony Europe tätig, wo er den Vertrieb und das Marketing im Endverbraucherbereich verantwortet hat.

Andreas Brauch möchte nun den Handel von der wieder hergestellten Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu überzeugen. Auch die Mitglieder des Aufsichtsrats, Philip Kars und Hans van Veen, sehen sich in der Pflicht der Handelskunden und der internationalen Geschäftspartner: „Nach Abschluss der Neustrukturierungen können wir uns wieder mit der ganzen Kraft und dem ganzen Können eines Gesamtteams den Produkt- und Trendentwicklungen sowie den Dienstleistungen widmen und wettmachen, was an manchen Stellen im Integrationsprozess zu kurz gekommen ist.“

Kontakt: www.creativehobbiesgroup.com

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter