BusinessPartner PBS
Embatex in Feldkirchen: Die Emstar-Produkte sind nach Angaben des Herstellers vom jüngsten Firmware-Update bei HP nicht betroffen.
Embatex in Feldkirchen: Die Emstar-Produkte sind nach Angaben des Herstellers vom jüngsten Firmware-Update bei HP nicht betroffen.

Firmware-Update für HP-Drucker: Christian Wernhart sieht chinesische Nachbauer im Fadenkreuz

Nach Pelikan Hardcopy hat auch der Hersteller von wiederaufbereiteten Druckerpatronen Embatex bestätigt, dass seine Produkte von dem neuesten HP-Firmware-Update nicht betroffen sind.

Wie Christian Wernhart, CEO der Embatex AG, gegenüber BusinessPartner PBS mitteilte, seien alle Funktionen der Emstar-Produkte garantiert – „unter Berücksichtigung der Patente von HP“, wie Wernhart betonte. Nach Auffassung des Unternehmers habe HP mit dem jüngsten Update nicht alle Alternativpatronen blockieren wollen oder können. Das Firmware-Update richte sich nach seiner Einschätzung vor allem gegen billige Newbuilt-Kartuschen aus China mit minderwertigen Chips, sagte Wernhart gegenüber BusinessPartner PBS.

Kontakt: www.emstar.at 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter