BusinessPartner PBS
Embatex in Feldkirchen: Die Emstar-Produkte sind nach Angaben des Herstellers vom jüngsten Firmware-Update bei HP nicht betroffen.
Embatex in Feldkirchen: Die Emstar-Produkte sind nach Angaben des Herstellers vom jüngsten Firmware-Update bei HP nicht betroffen.

Firmware-Update für HP-Drucker: Christian Wernhart sieht chinesische Nachbauer im Fadenkreuz

Nach Pelikan Hardcopy hat auch der Hersteller von wiederaufbereiteten Druckerpatronen Embatex bestätigt, dass seine Produkte von dem neuesten HP-Firmware-Update nicht betroffen sind.

Wie Christian Wernhart, CEO der Embatex AG, gegenüber BusinessPartner PBS mitteilte, seien alle Funktionen der Emstar-Produkte garantiert – „unter Berücksichtigung der Patente von HP“, wie Wernhart betonte. Nach Auffassung des Unternehmers habe HP mit dem jüngsten Update nicht alle Alternativpatronen blockieren wollen oder können. Das Firmware-Update richte sich nach seiner Einschätzung vor allem gegen billige Newbuilt-Kartuschen aus China mit minderwertigen Chips, sagte Wernhart gegenüber BusinessPartner PBS.

Kontakt: www.emstar.at 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagt auf Mallorca weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter