BusinessPartner PBS
Alexander Busch, geschäftsführender Gesellschafter von berolina
Alexander Busch, geschäftsführender Gesellschafter von berolina

Druck- und Dokumenten-Management: berolina und windream schließen strategische Partnerschaft

berolina Schriftbild, Anbieter von Lösungen rund ums Druck- und Dokumenten-Management, und der ECM-Spezialist windream sind eine strategische Partnerschaft eingegangen, die das berolina-Portfolio um eine leistungsstarke ECM-Lösung erweitert.

Im Zuge dieser Partnerschaft integriert berolina die windream-Technologie in sein 360°-Konzept. „Die Partnerschaft erlaubt uns, unkompliziert in diesen wichtigen Markt einzusteigen“, erklärt Alexander Busch, geschäftsführender Gesellschafter von berolina. Dabei spielen vor allem die Themen E-Mail-Archivierung, Filesystem-Archivierung und Enterprise Content Management (ECM) eine tragende Rolle: „Mit diesen Ergänzungen sind wir in der Lage, unseren Kunden vollständige Lösungen zu bieten, die weit über den Bereich des traditionellen Dokumentenmanagements hinausgehen“, so Busch weiter.

Für windream bietet die Partnerschaft mit dem in Zossen ansässigen MPS-Spezialisten mit seinen rund 15.000 Kunden in ganz Europa eine deutliche Erweiterung des Wirkungsbereiches. „windream ist ein Software-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von leistungsstarken und einfach anzuwendenden ECM-Produkten spezialisiert hat“, sagt Hilmar Hänel, Partnermanager bei windream. „Wir sind davon überzeugt, dass wir den berolina-Kunden mit unseren ECM-Produkten nochmals einen deutlichen Mehrwert und eine gesteigerte Effizienz bei der Verwaltung ihrer Dokumente bieten können.”

Mit der neuen Partnerschaft will berolina den nächsten Schritt im Vertrieb europaweiter Druck- und Dokumenten-Management-Konzepte vollziehen. Mit windream als Partner werde man die Wachstumschancen im ECM-Markt nutzen und setze seine Strategie konsequent um, sich als Serviceprovider für Managed Document Services (MDS) zu etablieren, heißt es aus Zosssen.

Kontakt: www.berolina.de, www.windream.com

Verwandte Themen
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter