BusinessPartner PBS

Xerox-Partner suchen MPS-Spezialisten

Xerox ist einer der führenden Anbieter von Managed Print Services (MPS). Davon profitieren auch die rund 100 Fachhandelspartner in Deutschland, die ihre Vertriebsmannschaften aufstocken wollen.

„Wie wichtig Managed Print Services für den Fachhandel sind, zeigt sich daran, dass wir allein 2011 rund 20 deutsche Vertriebspartner für das MPS-Geschäft zertifiziert haben“, erklärt Michael Wesse, Sales Director Xerox Partner Print Services bei Xerox. „Wenn unsere Partner nun ihre Vertriebs- und Beratungskapazitäten erweitern wollen, ist das ein weiterer Beleg dafür, dass sie erkennen wie lukrativ sie in diesem Bereich arbeiten können."

Derzeit suchen die rund 100 Xerox-Channel-Partner insgesamt 200 Vertriebsspezialisten mit MPS-Schwerpunkt. Wegen der großen Reichweite und Branchenrelevanz der Cebit hätten viele Partner den Wunsch geäußert, die Messe für Rekrutierungsmaßnahmen nutzen. Interessenten biete man deshalb die Möglichkeit Ihre Bewerbungsmappe am Xerox-Stand zu hinterlegen oder sie an die Personalabteilung in Neuss zu senden. Die Bewerbungen leite man dann an den richtigen Partner in der entsprechenden Region weiter. Im Rahmen der Cebit stelle man zudem nicht nur Lösungen für Anwender vor. Auch Fachhändler, die ein eigenes MPS-Angebot aufbauen möchten, könnten sich am Stand im MPS-Park darüber informieren, wie Xerox sie hierbei unterstützt, teilt das Unternehmen mit.

Kontakt: www.xerox.de

Verwandte Themen
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter