BusinessPartner PBS

Pitney Bowes bezieht neue Zentrale

Der Anbieter von Lösungen für die Postbearbeitung Pitney Bowes hat in Darmstadt eine neue Deutschland-Zentrale bezogen.

Baris Ergun, Geschäftsführer von Piney Bowes Deutschland (rechts) und Jochen Partsch, Oberbürgermeister von Darmstadt (2.v.r.) bei der Einweihung
Baris Ergun, Geschäftsführer von Piney Bowes Deutschland (rechts) und Jochen Partsch, Oberbürgermeister von Darmstadt (2.v.r.) bei der Einweihung

„Die Verlagerung unseres deutschen Hauptstandortes von Heppenheim nach Darmstadt ist mehr als ein bloßer Ortswechsel – wir möchten damit eine neue Ära einläuten“, hieß es von der Geschäftsführung von Pitney Bowes Deutschland. Von den rund 400 Mitarbeitern der Region DACH hat ein Großteil nicht nur neue Räumlichkeiten in direkter Nähe zum Darmstädter Hauptbahnhof bezogen, sondern sie sind auch Teil eines modernen Arbeitskonzeptes. Das neue Gebäude liegt in unmittelbarer Nähe des Darmstädter Hauptbahnhofs an der Poststraße und wurde bis vor kurzem von der Deutschen Post genutzt. Die Räumlichkeiten wurden gemäß den Wünschen von Pitney Bowes umgestaltet. Dabei entstanden moderne Großraumbüros, Besprechungsräume in verschiedenen Größen, Lounge-ähnliche Bereiche für informelle Meetings sowie Rückzugsmöglichkeiten zum stillen Arbeiten. Interne und externe Besucher können zudem an speziellen Arbeitsplätzen („LAN-Lounge“) die Zeit zwischen zwei Terminen nutzen.

Kontakt: www.pitneybowes.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter