BusinessPartner PBS
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul

Beleuchtung: Maul setzt „LightUp Academy“ fort

Das Unternehmen Maul setzt in diesem Jahr seine „LightUp Academy“ fort. Nach dem Termin im März wird nochmals im September eine Veranstaltung stattfinden.

Im Mittelpunkt steht dabei Wissenswertes rund um das Thema Licht und Leuchten. Zum Informationstag Ende März waren 13 Teilnehmer aus dem Fachhandel gekommen. Neben der Vermittlung theoretischer Kenntnisse wie Fachbegriffen und gesetzlicher Regelungen stand auch die Perspektive der Kunden und die Marktentwicklung sowie Spezialthemen wie biologische Lichtwirkung auf dem Programm. In einem zweiten Block wurde in einem Firmenrundgang unter anderem die Leuchtenfertigung des Unternehmens vorgestellt. An speziellen Infospots gaben dabei Maul-Spezialisten aus den Bereichen Entwicklung und Elektronik Detailinformationen. Weitere Fragen der Teilnehmer wurden in einer Expertenrunde beantwortet, die nach einer kurzen Mittagspause stattfand. Am Vortag hatte man sich am Abend in einem nahgelegenen Golfhotel zu einem ersten Kennenlernen getroffen.

Die Herbstveranstaltung der „LightUp-Academy“ findet am 19. und 20. September 2017 statt.

Kontakt: www.maul.de b.trautmann@maul.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter