BusinessPartner PBS

Logitech setzt Restrukturierung um

Logitech hat eine Restrukturierung angekündigt. Durch den Wegfall bestimmter Managementebenen sollen die Personalkosten signifikant sinken.

Unter anderem sollen die Leiter der Geschäftssparten und Verkaufsregionen ab sofort direkt an den Präsidenten Bracken P. Darell berichten. Dieser hat mit Wirkung zum 9. April die Verantwortung für die Produktentwicklung, den Vertrieb und das Marketing übernommen und soll ab 2013 als neuer Konzernchef die Nachfolge von Guerrino De Luca übernehmen. Logitech ist weltweit an zwei Standorten: in den USA, in Newark, Kalifornien und am Europasitz in der Schweiz, in Morges tätig. Dort befindet sich auch die Forschungs- und Entwicklungsabteilung. In welchem Umfang es Stellenabbau geben wird, wurde nicht mitgeteilt.

Kontakt: www.logitech.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter