BusinessPartner PBS

Pitney Bowes startet mit Aktenvernichtern

Pitney Bowes, einer der weltweit führenden Anbieter für Geräte zur Postbearbeitung, ergänzt sein Produktportfolio mit einer Range Aktenvernichter.

Vorerst sollen fünf verschiedene Aktenvernichtermodelle auf den Markt kommen, die sich nach Angaben des Herstellers durch ihren „hohen Sicherheitsstandard sowie Qualität ‚Made in Germany’ auszeichnen“ sollen. Abhängig von ihrer Leistung sind die Geräte, die in den Sicherheitsstufen zwei und drei erhältlich sind, von der Anwendung in Einzelbüros bis hin zum Dauerbetrieb in Abteilungen ausgelegt.

Kontakt: www.pitneybowes.de

Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter