BusinessPartner PBS

Pitney Bowes startet mit Aktenvernichtern

Pitney Bowes, einer der weltweit führenden Anbieter für Geräte zur Postbearbeitung, ergänzt sein Produktportfolio mit einer Range Aktenvernichter.

Vorerst sollen fünf verschiedene Aktenvernichtermodelle auf den Markt kommen, die sich nach Angaben des Herstellers durch ihren „hohen Sicherheitsstandard sowie Qualität ‚Made in Germany’ auszeichnen“ sollen. Abhängig von ihrer Leistung sind die Geräte, die in den Sicherheitsstufen zwei und drei erhältlich sind, von der Anwendung in Einzelbüros bis hin zum Dauerbetrieb in Abteilungen ausgelegt.

Kontakt: www.pitneybowes.de

Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter