BusinessPartner PBS

Fujifilm strukturiert Electronic Imaging-Sparte um

Im Rahmen der unternehmensweiten Neuorientierung konzentriert Fujifilm den Bereich Electronic Imaging (Digitalkameras und Zubehör) ab Oktober 2007 in der Fujifilm Electronic Imaging Europe in Kleve.

Aus dieser Gesellschaft wird Fujifilm den Bereich Electronic Imaging europaweit betreuen. Mit der neuen Struktur will Fujifilm effizienter auf die schnellen Änderungen in diesem Marktsegment reagieren. Zudem werden Synergien durch die engere Anbindung an die in Kleve ansässige europaweit agierende Fujifilm Recording Media Gruppe erwartet. Die Business Domain Photo Imaging (Papier, Film, Minilabs) verbleibt in der Verantwortung der Fujifilm Europe in Düsseldorf. Die Änderungen sollen dazu beitragen, den Wachstumskurs des Unternehmens beizubehalten. Der Ende April veröffentlichte Jahresabschluss des Konzerns hatte einen Zuwachs im Umsatz von 4,3 Prozent und im operativen Gewinn von 60,5 Prozent ausgewiesen.

Verwandte Themen
Offizielle Einweihung der Deutschland-Zentrale von Canon (v. l.): Rokus van Iperen, President & CEO Canon EMEA, Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, und Rainer Führes, Geschäftsführer Canon Deutschland
Canon weiht neue Deutschland-Zentrale ein weiter
Thorben Buck, Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM
Thorben Buck ist neuer Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM weiter
umixx-Standort in Essen: Kooperation mit dem WWF Deutschland verlängert
umixx und WWF verlängern Kooperation weiter
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter