BusinessPartner PBS

Brian Boyd verlässt Scandinavian Business Seating

Brian Boyd, langjähriger Geschäftsführer der Scandinavian Business Seating GmbH, zu der die Marken HÅG, RBM und RH gehören, verlässt zum 31. Dezember das Unternehmen.

Brian Boyd
Brian Boyd

Boyd leitet die deutsche Tochtergesellschaft des europäischen Bürodrehstuhl-Spezialisten seit Januar 2005. Bis zu seinem Ausscheiden wird er sämtliche Aufgaben der Geschäftsführung wahrnehmen und Fachhandelspartnern und Endkunden in allen Aspekten der Zusammenarbeit als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, heißt es jetzt in einer Pressemitteilung. Dazu gehören neben der Einführung neuer Produkte wie dem HÅG „SoFi“ auch die Implementierung einer neuen Key-Account-Struktur und die Vorbereitung für die Integration der dritten Konzernmarke RH zum Januar 2014. Über einen Nachfolger machte das Unternehmen keine Angaben.

Kontakt: www.hag-deutschland.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter