BusinessPartner PBS
Trotz sinkender Nachfrage kann The Navigator Company sein Verkaufsvolumen steigern.
Trotz sinkender Nachfrage kann The Navigator Company sein Verkaufsvolumen steigern.

Büropapiere: Navigator beziffert Nachfragerückgang auf zwei Prozent

Der Hersteller The Navigator Company schätzt, dass die Nachfrage im Markt für ungestrichene, holzfreie Druck- und Schreibpapiere jährlich um zirka zwei Prozent zurückgeht.

Im ersten Halbjahr hatte das Unternehmen einen Rückgang bei den Umsätzen von 2,1 Prozent (im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres) auf nun 778,6 Millionen Euro mitgeteilt. Zwar ermögliche die signifikante Reduktion der Produktionskapazitäten in Europa eine deutlich bessere Auslastung der Fabriken, aber zugleich haben sich die Exporte aus dem europäischen Markt verringert und die Importe insbesondere aus Asiens seinen angestiegen. Vor diesem Hintergrund hat The Navigator Company 775.500 Tonnen Papier verkauft, der höchste Wert der Firmengeschichte, betont das Unternehmen. Man habe sowohl den Verkauf in Europa steigern können als auch den Export in die internationalen Märkte.

Navigator informierte außerdem darüber, dass die International Finance Corporation, eine Entwicklungsbank der Weltbankgruppe, zugesagt hat, 20 Prozent der Anteile von Portucel Mozambique zu übernehmen. Dort baut The Navigator Company eine neue Papierfabrik auf. Die Zusage der IFC sei ein bedeutender Schritt bei der Umsetzung des internationalen Entwicklungsplans, betonte die Gruppe. 

Kontakt: www.thenavigatorcompany.com 

Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
Papier Union wird die Preise im gesamten Sortiment zu Jahresbeginn erhöhen.
Preiserhöhung bei der Papier Union weiter