BusinessPartner PBS
Volker Starzmann und Jochen Hahne

Bürostühle: Wilkhahn wächst beachtlich

Im ersten Geschäftshalbjahr hat Wilkhahn – unter anderem dank eines Großauftrags aus den Vereinigten Arabischen Emiraten – einen Umsatzsprung gemeldet.

In den ersten sechs Monaten kletterte der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 28 Prozent. Neben Zuwächsen im zentral gesteuerten Export- und Lizenzgeschäft, beispielweise in Japan, sorgte vor allem ein Großauftrag aus dem Mittleren Osten für Vollauslastung in der Stuhlfertigung: Ein Unternehmen aus Abu Dhabi hatte für die neue Zentrale den Bürostuhl „ON“ als Arbeitsstuhl geordert und dem Unternehmen damit den bislang größten Einzelauftrag beschert. Insgesamt 9547 Exemplare des Modells und weitere Wilkhahn-Produkte wurden in 63 Übersee-Containern in den Mittleren Osten verschifft, teilte das Unternehmen aus Bad Münder mit.

Hinzu kam ein starkes Wachstum in den Tochtergesellschaften, die allesamt die Vorjahreszahlen übertreffen konnten. Insbesondere Australien, Asien und die USA legten im zweistelligen Bereich zu, so dass der Wilkhahn-Konzern das erste Halbjahr beim Umsatz sogar knapp 40 Prozent über dem Vorjahr abschließen konnte. Dabei schlugen auch die positiven Wechselkurseffekte des schwachen Euro positiv zu Buche. Einen dämpfenden Effekt auf die Umsätze hatten die rückläufigen Exportmärkte in Osteuropa sowie die stagnierenden Geschäfte in einigen west- und südeuropäischen Märkten.

Geschäftsführer Jochen Hahne ist sich sicher, dass der positive Trend im zweiten Halbjahr auch ohne vergleichbare Großprojekte anhalten wird, er verwies unter anderem auf den neu eingeführten „IN“, ein dreidimensional dynamisches Stuhlmodell, das die von Wilkhahn entwickelte und patentierte Trimension auch für breite Projektanwendungen erschließt. Volker Starzmann, seit Mai für den internationalen Vertrieb verantwortlich, sagte: „Es ist beeindruckend, zu erfahren wie zufrieden unsere Kunden weltweit sind – und welchen Vorsprung wir bei der Bürostuhlentwicklung haben.“

Kontakt: www.wilkhahn.de 

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter