BusinessPartner PBS

Fingberg leitet Einkauf bei Riethmüller

Carsten Fingberg (49) hat die Position des Leiters Marketing und Einkauf bei Europas führendem Spezialisten für Partyartikel mit Sitz in Kirchheim/Teck übernommen.

Fingberg war zuvor sieben Jahre alleiniger Geschäftsführer einer namhaften Servietten- und Tischdecken-Druckerei. Das Know-how im Bereich Marketing und Einkauf erwarb der gebürtige Stuttgarter während seiner 18-jährigen Tätigkeit bei Herlitz in Berlin. Nach Stationen im Vertrieb und Marketing/Druckeinkauf verantwortete er dort sechs Jahre den Einkauf und sammelte entsprechend umfassende Auslandserfahrungen in Asien. "Um das Geschäft von Riethmüller nachhaltig zu stärken, gilt es insbesondere gegenüber dem Fachhandel das Profil als Absatz fördernder Partner noch zu schärfen und die Marken-Bekanntheit mittels neuer, innovativer Produkte auf Verbraucherseite weiter auszubauen", so Fingberg zu seinen Zielen.

Kontakt: www.riethmueller.de

Verwandte Themen
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter