BusinessPartner PBS

Marken-Roadshow: Ein voller Erfolg

Gestern ging im Frankfurter Palais im Zoo der letzte Termin der diesjährigen Marken-Roadshow des Office-Gold-Club mit 270 registrierten Besuchern zu Ende.

Insgesamt 1800 Besucher wurden auf den sechs Events gezählt, die die 22 beteiligten PBS-Lieferanten in diesem Frühjahr ausrichteten. Nicht nur die Sonne, sondern auch die geladenen Einkäufer sowie die beteiligten Fachhändler mit ihren wichtigsten gewerblichen Endkunden strahlten über das gelungene PBS-Event und informierten sich ausführlich über die innovativen und Standard-Büro-Produkte der Markenhersteller. Positiv insgesamt auch der Eindruck der Lieferanten, mit der Qualität der Besucher war man durchweg zufrieden. Auch der Fachhandel war in diesem Jahr deutlich besser eingebunden und aufgeschlossener gegenüber dem Angebot. Auf großes Interesse stießen die Vorträge von Volkmar Klein (BME) zum Thema „wirtschaftlich Einkaufen“ und „Vom Megatrend zur Innovation“ von Trendforscherin Jeanette Huber vom Zukunftsinstitut . Auf der Abschluss-Party im angesagten Frankfurter Club Galerie überreichte Office-Gold-Club-Geschäftsführer und Esselte Leitz-Chef Thomas Heine gemeinsam mit Tesa-Vertriebsdirektor Axel Schubert einen Scheck mit einer Spende in Höhe von 20 000 Euro, bestimmt für den Verein SOS-Kinderdörfer. Die Entscheidung über eine Wiederholung der Marken-Roadshow in 2008 ist bereits gefällt, eine zusätzliche Location wird voraussichtlich in Wien sein.

Kontakt: www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter