BusinessPartner PBS

Marken-Roadshow zielt auch über die Grenzen

Die dritte gemeinsame Roadshow von 22 führenden PBS-Unternehmen organisiert im "Office Gold Club" konnte in Deutschland gut 1300 Besucher aus der Welt des Büromaterial-Einkaufs verbuchen.

Hinzu kamen noch mehr als 200 österreichische Einkäufer zur Office Gold Club-Roadshow Auslands-Premiere in Wien, wo die Vorzeichen aufgrund unterschiedlicher Aussteller, etwas anders gesetzt waren. 

In sechs deutschen Städten (München, Stuttgart, Hanau, Bochum, Hamburg, Berlin) stellten die Markenartikler ihre innovativen Lösungen für das Office vor. Unter dem Motto „Qualität on tour“ trafen gewerbliche Einkäufer, Händler und Unternehmen auf dem Branchen-Forum zusammen. Aufgrund des Erfolgs des Roadshow-Konzepts ist eine Ausweitung auf weitere europäische Länder wie die Schweiz, Belgien und Frankreich geplant.

Die Veranstaltungen in München, Stuttgart, Berlin und auch in Wien waren gut besucht, die Frequenz in Bochum und Hanau blieb leider deutlich hinter den Erwartungen zurück. Office Gold Geschäftsführer Thomas Heine zieht insgesamt ein positives Fazit: „Mit dem erfolgreichen Abschluss der Roadshow 2008 nimmt der Office Gold Club seinen festen Platz im Marketingkalender der beteiligten Hersteller ein. Durch die Verbesserung des Adressmanagements ist es gelungen, die Qualität der Besucher nochmals zu steigern. 1500 Einkäufer von Betrieben mit über 100 Büroarbeitsplätzen haben die Roadshow besucht. In einer spontanen Umfrage haben 94 Prozent die Roadshow für gut bis sehr gut beurteilt. Durch die Aktivität des Händlerbeirats konnte auch die Einbindung der Händler optimiert werden. Cirka 50 Händler haben die Gelegenheit genutzt, sich gemeinsam mit ihren Kunden von der Markenqualität zu überzeugen."

Kontakt: www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter