BusinessPartner PBS

Oki Roadshow begeisterte mehr als 1500 Besucher

Oki Printing Solutions hat auch in diesem Frühjahr seine Roadshow Tradition fortgesetzt. Unter dem Motto „Werden Sie Druckmeister 2008!“ stand die Tour in bundesweit neun Städten ganz im Zeichen Fußball EM.

Im Mittelpunkt der Roadshow stand die Präsentation von rund einem Dutzend neuer Produkte und Neuigkeiten zu dem seit einem Jahr angelaufenen Fachhandelsprogramm „Passion & Performance“. Darüber hinaus enthüllte der Druckerspezialist sein neues Konzept für maßgeschneidertes, ganzheitliches Outputmanagement, das ausschließlich in Kooperation mit dem Fachhandel umgesetzt werden soll. Im Rahmen des Tour präsentierte das Management des Output-Spezialisten zudem seine Pläne zur Erschließung neuer Geschäftssegmente über innovative Produkte. Die Reaktionen der Fachhändler und des Oki Managements auf die Roadshow fielen gleichermaßen positiv aus.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter