BusinessPartner PBS

Pelikan: Steigender Umsatz, Verlust beim Ergebnis

Die Gruppenumsätze der Pelikan Holding AG mit Sitz in Feusisberg stiegen in 2007 im Vergleich zum Vorjahr um 33,5 Prozent auf 282,2 Millionen Schweizer Franken.

Dieser Anstieg sei wesentlich auf den Erwerb neuer Beteiligungen, insbesondere der German Hardcopy AG und der Pelikan Argentinien sowie auf den Erwerb des Hardcopy-Geschäfts in Europa zurückzuführen, wodurch mittel- und langfristig Vorteile durch Synergien und verbesserte Fixkostendeckung erzielt werden sollen, heißt es. Der Umsatz in Deutschland macht mit 54,3 Prozent den Löwenanteil aus, in der Schweiz liegt der Umsatzanteil bei 5,5 Prozent, in Italien bei 9,3 Prozent, im restlichen Europa bei 10,6 Prozent und in Lateinamerika bei 13,4 Prozent.

In 2007 lag das Ergebnis vor Steuern und anderen Abzügen bei 16,4 Millionen Schweizer Franken. Die Marge sei erwartungsgemäß gesunken, da das Hardcopy-Geschäft eine geringere Marge zu verzeichnen habe. Das konsolidierte Konzernjahresergebnis des Berichtszeitraums liegt bei 3,9 Millionen Schweizer Franken. (2006:17,7 Millionen CHF). Nach Steuern schrieb die Pelikan Holding AG im Jahr 2007 einen Jahresverlust von 1,5 Millionen Schweizer Franken (2006: Jahresgewinn nach Steuern 3,5 Millionen CHF).

Kontakt: www.pelikan.com

Verwandte Themen
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter
Palmberg-Messestand auf der Facilitair 2016
Palmberg peilt neuen Umsatzrekord an weiter