BusinessPartner PBS

3M weiter im Plus

Die positive Umsatzentwicklung hat sich im ersten Quartal fortgesetzt. Der Gesamtumsatz der deutschen 3M-Gruppe stieg um 9,1 Prozent auf 551 Millionen Euro.

Zu dem positiven Ergebnis in Deutschland hätten in erster Linie der Anstieg des Inlandsumsatzes und der Direktexporte beigetragen, gab das Unternehmen bekannt. Das Umsatzwachstum betrug hier 11,6 Prozent und stieg auf 233 Millionen Euro. Das Geschäft mit den ausländischen Schwestergesellschaften erhöhte sich um 9,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 318 Millionen Euro. "Das Wachstum im ersten Quartal, das insgesamt der Entwicklung des industriellen Produktionsindexes in Deutschland entspricht, hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen", kommentiert Finanzdirektor Theo Nöcker das Ergebnis. Alle Geschäftsbereiche schlossen im ersten Quartal über Plan ab. Das starke Wachstum in fast allen Bereichen habe sich im April fortgesetzt, so dass auch für das Gesamtjahr eine Umsatzentwicklung erwartet wird, die über der ursprünglichen Planung liegt. „Unsere Unternehmenskosten sind augenblicklich stark von gestiegenen Roh- und Energiekosten beeinflusst, die jedoch überwiegend durch höhere Verkaufspreise kompensiert werden. Insgesamt erwarten wir für das Gesamtjahr 2011 ein Gewinnniveau, das über dem Vorjahr und unserer Planung liegen wird", erklärt Theo Nöcker.

Kontakt: www.3M.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter