BusinessPartner PBS

Führungswechsel bei Kyocera Mita Europa

Yoshiaki Onishi wird neuer Präsident von Kyocera Mita Europe. Sein Vorgänger Takashi Kuki kehrt nach Japan zurück, um dort die Position des Senior General Managers im Vertrieb einzunehmen.

Yoshiaki Onishi wird neuer Präsident bei Kyocera Mita Europa.
Yoshiaki Onishi wird neuer Präsident bei Kyocera Mita Europa.

Bereits seit drei Jahren ist Yoshiaki Onishi als Vizepräsident bei Kyocera Mita tätig. „Wir haben ambitionierte Umsatzziele“, sagt Onishi. „Um diese zu erreichen, braucht das Unternehmen Veränderungen und Schnelligkeit. Im Bereich MDS sind wir bereits auf einem erfolgreichen Weg. Mit unserer neuen, innovativen A3-MFP-Produktlinie, die diesen Sommer auf den Markt kommt, erhoffen wir uns sehr gute Chancen im Markt.“

Kyocera verstärkt sein Produktportfolio vor allem im Farbbereich. Außerdem sind im Februar Einsteiger-Multifunktionsgeräte für A4 und A3 auf den Markt gekommen.

Onishi, der Maschinenbau studierte, begann seine Karriere 1978 bei Yashica, einem Kamerahersteller, der 1983 von Kyocera gekauft wurde. Bei Kyocera war er danach im Druckersegment tätig, für das er in den 90er Jahren drei Jahre am Drucker-Produktionswerk in Frankreich arbeitete. Von 2004 bis zu seiner Ernennung zum Vizepräsident von Kyocera Mita Europe 2008 war Onishi General Manager für IT bei Kyocera Mita.

Kontakt: www.kyoceramita.de

Verwandte Themen
DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow, und Skirennläuferin Lena Dürr haben ihre Partnerschaft verlängert.
DocuWare ist erneut Hauptsponsor der Skirennläuferin Lena Dürr weiter
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter