BusinessPartner PBS

Aus Radex wird offiziell Kores

Der bereits im vergangenen Jahr angekündigte Namenswechsel von Radex Deutschland zu Kores Deutschland wird mit Wirkung zum 1. Juni offiziell vollzogen.

Schon auf der Paperworld in Frankfurt hatte sich die deutlich erweiterte Kores-Gruppe erstmals mit einheitlichem Marktauftritt und neuem Erscheinungsbild präsentiert. Die bisherigen Radex-Sortimente werden seitdem sukzessive auf Kores umgestellt. Die Kontaktdaten und Ansprechpartner bleiben aber unverändert.

Kontakt: www.kores.de

Verwandte Themen
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter
Johannes Bischof, President Konica Minolta Business Solutions Deutschland
Konica Minolta führt Geschäftsbereiche zusammen weiter