BusinessPartner PBS

Office Gold Club stellt sich neu auf

Der Zusammenschluss von Markenherstellern der Bürowirtschaft, der Office Gold Club (OGC), plant vom kommenden Jahr an seine Zielgruppe Einkäufer mit einer überarbeiteten Online-Plattform anzusprechen.

Ziel ist die bessere Vermittlung von Informationen und ein interaktiver Austausch. Er soll über alle modernen Kommunikationswege forciert werden, hieß es von Seiten des OGC. Man wolle der Zielgruppe Einkäufer die Möglichkeit zu einem kontinuierlichen Dialog geben, egal ob vom Büro, von Zuhause oder von unterwegs, berichtet der OGC-Geschäftsführer Per Ledermann. Unverändert soll weiterhin der persönliche Austausch wichtigster Bestandteil der OGC-Aktivitäten bleiben und Veranstaltungen zu Produktpräsentationen im Mittelpunkt des Konzepts stehen.

Folgende Markenunternehmen engagieren sich aktuell im Office Gold Club: 3M, Avery Zweckform, Brother, Durable, Edding, Faber-Castell, Hamelin, Henkel, Herma, HSM, Esselte Leitz, Maul, Pelikan, Pilot, Sanford, Schneider Novus, Sigel, Staedtler, Tesa sowie Uhu.

Kontakt: www.office-gold-club.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter