BusinessPartner PBS

Soporcel steigert Verkäufe seiner Eigenmarken

Der eigenen Angaben zufolge europaweit größte Hersteller von ungestrichenen holzfreien Papieren Portucel Soporcel meldet für das erste Halbjahr weitere Zuwächse bei seinen Fabrikmarken.

Wie das Unternehmen in seiner Halbjahresbilanz mitteilte, erzielten die Papiere der Eigenmarken ein Plus von fünf Prozent in Europa, die wichtigste Marke Navigator legte den Angaben zufolge um sechs Prozent zu. Seit dem vierten Quartal 2013 meldet das Unternehmen kontinuierlich Zuwächse für die Verkäufe im Geschäftsbereich ungestrichene, holzfreie Papiere. Im Jahresvergleich rechnet Soporcel mit einem Plus von einem Prozent für dieses Marktsegment.

Für das erste Halbjahr weist die Gruppe dennoch ein Minus von 1,2 Prozent beim Umsatz aus, er sank auf 747,2 Millionen Euro. Dies spiegelt nach Unternehmensangaben vor allem niedrigere Marktpreise für Papier und Zellstoff wieder. Immerhin habe man selbst seit April die durchschnittlichen Verkaufspreise um 0,4 Prozent erhöhen können, während der Index weiter gefallen sei.

Kontakt: www.portucelsoporcel.com

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter